• Tobi Mitter

Die 11 Geheimnisse des Führens

Kurz und knackig werden wir heute auf 11 wesentliche Punkte der Führung eingehen. Ins Detail zu gehen, würde den Rahmen sprengen, aber hierzu kann ich nur auf unseren Podcast for Liberty und die Academy for Liberty hinweisen.


Im Podcast behandeln wir Themen rund um die Führung. Der Liberty Club, als Teil der Academy for Liberty öffnet schon bald seine Tore für erfolgsorientierte Menschen, die persönlich wachsen wollen und mehr verdienen wollen. Dazu an anderer Stelle mehr.


KENNST DU DEINE PRINZIPIEN? HIER GEHT ES UM ARTIKEL!


Genug der Worte, starten wir mit den 11 Geheimnissen des Führens. Bei jedem einzelnen kannst Du für Dich ganz persönlich überprüfen, wie der Stand der Dinge ist. Falls Du Nachholbedarf hast, lohnt es sich unseren Podcast anzuhören und die darin befindliche Handlungsempfehlung umzusetzen.


Nummer 1: Im Besitz von unerschütterlichem Mut und Selbstvertrauen


Woher kommt der Mut und das Selbstvertrauen? Richtig, von Dir selbst!

Nummer 2: Selbstbeherrschung. Selbstbeherrschung schafft eine Vorbildfunktion.


Selbstbeherrschung hat seinen Ursprung in Disziplin und Geduld mit sich selbst. Zwei Werte, welche Du unbedingt ausbilden solltest.


Nummer 3: Ausgeprägter Gerechtigkeitssinn


Um richtig zu handeln, brauchst Du ein Set an Prinzipien und Kriterien nach denen Du handeln kannst. Ohne Fundament, kein Haus!

Nummer 4: Unbeirrbarkeit


Sei nicht wankelmütig, stehe hinter Deiner Meinung und Ansicht, aber sei auch bereit diese bei passender Gelegenheit zu hinterfragen.


Nummer 5: Wohl durchdachte Pläne haben und umsetzen


Was ist schlimmer, Handeln ohne Plan oder ein Plan ohne Handeln? Um ehrlich zu sein nehmen sich die beiden nicht viel. Führung bedeutet gute Pläne umsetzen. Das Eine geht nicht ohne dem Anderen.


Nummer 6: Die Gewohnheit alle Erwartungen zu übertreffen

Wenn Du nicht bereit bist die Extrameile zu gehen, glaubst Du ernsthaft, dass es Deine Gefolgsleute sein werden? Mit Sicherheit nicht.


Nummer 7: Eine angenehme Persönlichkeit


Würdest Du jemandem folgen der schlampig oder nachlässig in seinem Handeln und Umsetzen ist?


Nummer 8: Sympathie und Verständnis für die Gefolgsleute


Ohne Sympathie und Verständnis verpasst Du die Chance, die Welt aus einer anderen Perspektive als Deiner Eigenen zu sehen.


Nummer 9: Ein Auge fürs Detail


Führung ohne Detailsicht ist schwer, genauso wie Führung oder Weitsicht. Bilde beides aus auf Deinem Weg zum Leader.


Nummer 10: Die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, auch für die Gefolgsleute


Ein Leader übernimmt immer die Verantwortung. Für sein Handeln und das Handeln seines Teams. Wer die Verantwortung hat, hat die Macht.


Nummer 11: Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit


Du kannst der tollste Hecht sein, doch wenn Du Menschen nicht begeistern kannst und ausbilden kannst, bleibst Du ein einsamer Hecht.


Wie Du bestimmt verstanden hat, führt nicht der, der sagt er führt, sondern der der führt. Das Wort ist der Schatten der Tat.


Ein kleiner Tipp: Wenn Du in Sachen Führung meisterliches Niveau erreichen willst, tust Du gut daran, dich immer wieder zu überprüfen. Wie? Indem Du Deine Fähigkeiten bewertest und die Entwicklung dokumentierst. Im Liberty Club bieten wir unseren Liberty Studenten genau so ein Tool an. Was ist der Liberty Club und wie kannst Du da beitreten? Das erfährst Du noch früh genug! Bestimmt fallen dir 2 Personen ein, für die dieser Beitrag ein großer Mehrwert ist. Wie wäre es mir mit einem Like und dem Teilen des Beitrags eine Freude zu bereiten?


Danke für Deine Unterstützung!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen